Das Baby ist endlich da! Alles klar? Oder doch nicht? Statt rosigem Familienidyll erlebst du schlaflose Nächte, hast wunde Nippel und eine sterbende Libido. Im Alltag mit Baby gibt es viele Unsicherheiten.

Jenni, Sereina und Nadine sprechen darüber, wie es wirklich ist, Mutter zu werden – ehrlich, unverblümt und voller Stolz. Ihre Erfahrungen teilen sie bei «It’s a mom’s world», dem ehrlichsten Mama-Podcast der Schweiz – und holen sich ab und an professionellen Beistand, wenn sie selber (wie so oft) überfragt sind.

Nadine Sommerhalder
Die Projektleiterin war Musterschwangere: perfekt eingelesen und jedes Must-Have angeschafft. Darum dachte die Zürcherin vor der Geburt ihres Sohnes auch, dass sie ihn schön entspannt aus sich herausatmen wird und hat dann das ganze Spital zusammengeschrien. Im Spätsommer 2020 erwartet die 34-jährige Zürcherin nun ihr zweites Kind und hofft auf eine Sturzgeburt.

Sereina Tanner
Sechs Monate nach der Geburt ihres ersten Sohnes wurde die TV-Produzentin wieder schwanger. Mit ihren beiden Jungs meisterte die Zürcherin die viel beschriebene Two-under-Two-Challenge. Das alles ging so schnell, dass sie sich nun fragt: Sind zwei genug?

Jenni Herren
Ihre erste Tochter war ein Anfängerbaby. Als die Moderatorin jeweils stolz erzählte, dass der Nachwuchs schon durchschläft, erntete sie verachtende Blicke. Auch das zweite Mädchen ist äusserst entspannt und lässt die Bernerin ruhig schlafen. Nun befürchtet sie, dass es ihr das Karma in der Pubertät der Mädchen, heimzahlen könnte.


Deine Meinung interessiert uns – melde dich bei Fragen oder Anregungen.